Menu

Demokratie leben – an der Schule

Wie sehen die Entscheidungsfindungsprozesse an ihrer Schule aus? Dürfen Schülerinnen und Schüler Ideen einbringen? Das Erleben eines demokratischen Prozesses fördert die Kompetenzen Kommunikation, Kollaboration und kritisches Denken und soll die Lust und Freude an demokratischer Partizipation wecken.

Konzept

Gemeinsam mit aula.de aus Deutschland möchten wir den demokratischen Entscheidungsprozess in schweizer Schulen bringen. Schulleitung, Lehrerschaft und Schüler*Innen führen gemeinsam einen offenen und kreativen Dialog über schulinterne Ideen und Vorschläge. Schüler*innen können in einem mit der Schulleitung vereinbarten Rahmen («Vertrag») auf der Platform eigene Ideen («Initiativen») formulieren, diese gemeinsam off- und online diskutieren, verbessern, final ausarbeiten und dafür Mehrheiten finden. Nach der Prüfung durch die Schulleitung (Machbarkeit und Vertragskonformität) gelangt der ausgearbeitete Vorschlag zur Abstimmung und wird bei einer Annahme realisiert. Dabei werden die Schüler\*Innen didaktisch begleitet, um den Prozess gemeinsam zu reflektieren.
Wollen sie an ihrer Schule partizipative Prozessen einzuführen? Dann melden sie sich gerne bei uns!