voty.ch Logo
Menu

voty.ch – Ein Projekt zur Förderung der Demokratie an den Schulen

Die Demokratie ist eines der wohl wichtigsten Güter der Schweiz. Aber wie ge­lingt es uns, die Ju­gendlichen für die Demo­kratie zu begeis­tern?
Wir glauben, dass ein demokratisches Verständnis nur durch demokratische Praxis erreicht werden kann. Deshalb möchten wir mit voty.ch bereits in der Schule eine Basis für das Demokratieverständnis schaffen, dieses mit den Schüler*Innen praktisch anwenden und so die Fähigkeiten fördern, welche für eine demokratische Partizipation wichtig sind.

Das Konzept von voty.ch kurz erklärt:

voty.ch ist ein Pilotprojekt für eine Lernplattform zur De­mo­kratie­förderung an Schulen in der Schweiz bestehend aus drei Modulen:
Modul «Demokratie verstehen» 
Live

Ein E-Learning-Modul, das den Lehrer*Innen Lernmaterialien und interaktive Elemente zur Verfügung stellt, welche die Schweizerische Demokratie einfach und verständlich erklären.
  Im Detail…
Modul «Demokratie testen» 
Live

Ein Abstimmungsmodul, mit dem aktuelle nationale Urnengänge von den Schüler*Innen in der Klasse zuerst diskutiert und danach durchgeführt werden können.
Modul «Demokratie leben» 
in Konzeption

Eine Online-Plattform auf der Schüler*Innen eigene Ideen rund um ihre Schule einbringen können. Diese werden on- und offline diskutiert, ausgearbeitet und geprüft.

Teilnahmevoraussetzungen

Sämtliche Angebote von voty.ch werden Schulen und Lehrpersonen kostenlos angeboten und richten sich primär an die Stufen Sek-1, Gymnasium und Berufsschule. Die Plattform voty.ch mit den drei Modulen kann auf jedem Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang ohne Installation einer zusätzlichen Software genutzt werden.

Datenschutz

Datenschutz und Sicherheit ist für uns zentral. Wir betreiben ein Angebot für Schülerinnen und Schüler und bieten die Möglichkeit der politischen Meinungsäusserung auf unserer Plattform. Deshalb setzen wir alles daran, dass die bei uns gespeicherten Daten nach aktuellen Standards gesichert. Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du hier.

Wer steht hinter voty.ch?

voty.ch ist ein Projekt des Vereins «Teachen!», das im Rahmen des prototypefund.opendata.ch entwickelt wird.
Stefan Niederhauser
Projektleitung und techn. Umsetzung

Stefan hat 25 Jahre Erfahrung mit IT-Projekten aus Startups und Corporates und will diese im Bereich der digitalen Bildung und der Demokratie einsetzen als Fullstack-Engineer, Entrepreneur, Organisator und Weltverbesserer.
Roger Wiezel
Grafische Gestaltung und User Experience

Roger gestaltet schon sein Leben lang und seit über zwanzig Jahren auch digital. Dabei interessiert ihn vor allem die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Wie denkt der Mensch? Wie wird die Maschine verständlich? Und wie verwandeln wir Komplexität in Schönheit?
Urs Wildeisen
Pädagogische Begleitung

Urs ist ein Meister der Didaktik. Wobei er findet, das Kinder nach dem ersten Schuljahr meist bereits genügend Bücher gelesen haben. Deshalb setzt er seinen Fokus in der Arbeit mit Kindern und PH-Studenten lieber auf Robotik, Programmierung, 3D-Druck oder Projektarbeit.
Barbara Reichen
Pädagogische Begleitung

Barbara ist Künstlerin, Kindergärtnerin und Mutter zweier Teenager. Sie weiss, dass wir die Welt schleunigst verändern müssen und nimmt das auch in die Hand. Mit Kunst. Mit Kindern. Und nun mit Demokratie als Mittel zum Zweck!

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Du bist am Projekt interessiert, hast Fragen, Anregungen oder Ihr möchtet als Pilotklasse am Projekt teilnehmen? Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme

Kontakt

Verein «Teachen!», Alpenweg 11, Münsingen, info@teachen.ch